KLEINGÄRTNERVEREIN TANNENBERG-ALLEE E. V.
_________________________________________________

Mitglied des Bezirksverbandes Hannover der Kleingärtner e. V.

Termine
Vereinsnachrichten Beratung Karte Rezepte
Wetter

Vereinsnachrichten für den Monat Juni

2019

 

JHV 2019 24. Mai 2019, um 18.30 Uhr

 

 

Osterfeuer 2019

 

Am 24. Mai 2019 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Von insgesamt 460 Pächtern waren nur 65 stimmberechtigte Pächter/innen vor Ort. Es zeigt sich immer mehr das Desinteresse der Pächter/innen am Verein. Als Gäste begrüßte unser 1. Vorsitzende Erwin Benkert Herrn Karl-Heinz Rädecker, den Präsidenten unseres Bezirksverbandes, und Herrn Otto Plonka von der Versicherung.

In diesem Jahr wurde der Antrag gestellt, Herrn Wolf-Dieter Kietzmann als Ehrenmitglied für seine langjährige und vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein auszuzeichnen. Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen.

Nach Durchführung der Vorstandswahlen setzt sich der neu gewählte Vorstand wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Erwin Benkert , 2. Vorsitzender: Wolf-Dieter Kietzmann (Wiederwahl), 1. Kassiererin: Waltraut Wiesner (Wiederwahl), 2. Kassierer : Lothar Behm, 1. Schriftführer: Lothar Schaaf, 2. Schriftführer und Presseobmann: Dennis Baumann (kommissarisch), Vereinsfachberater: Heinz-Jürgen Betschinski (Wiederwahl).

Als neuer Revisor wurde Hans Schöppner gewählt. Jürgen Mertens ist turnusgemäß ausgeschieden.

Die Auszählung des gespendeten Geldes für unsere Kinder durch Herumreichen des „Schweins“ bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat einen Betrag von 151,00 € ergeben.

Erwin Benkert

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde

Wir planen schon fleißig ein buntes Programm für Groß und Klein für unser Sommerfest am 17. August rund um das Vereinshaus. Unter anderem sind eine Pflanzentombola, ein Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen und ein Kinderfest vorgesehen. Hierfür brauchen wir eure Unterstützung!
Wer kann Pflanzen oder auch gern Samen für die Tombola spenden? Die Pflanzen sollten in einzelnen, beschrifteten Töpfen und die Samen in vorbereiteten, beschrifteten Tüten sein, damit wir sie als Gewinne herausgeben können. Außerdem suchen wir fleißige Bäckerinnen und Bäcker, die einen Kuchen oder eine Torte für unser Kuchenbuffet spenden und Helferinnen und Helfer, die uns an den einzelnen Stationen unterstützen möchten. Auch Sachpreise für unser Kinderfest nehmen wir sehr gern entgegen.
Die Pflanzen und Kuchen können am Tag des Sommerfestes am Vormittag direkt am Vereinshaus abgegeben werden. Die Sachpreise nach Rücksprache mit uns jederzeit.
Wenn ihr uns unterstützen möchtet, damit wir ein tolles Fest für unseren Verein auf die Beine stellen können, ruft bitte eine von uns an:
Heidi Beier, mobil 0177-330 29 89, Ronja Blank, mobil 0172 - 381 55 99 oder Nicole Kreeft, per E-Mail nicole22@gmx.de oder mobil 0172 - 515 90 97.

Schon jetzt danken wir euch ganz herzlich für eure Unterstützung und freuen uns auf ein tolles Sommerfest!

Für den ebenfalls geplanten Flohmarkt auf dem Parkplatz vor dem Vereinshaus nimmt Elfie Braun ab sofort eure Anmeldungen entgegen: telefonisch unter 694106 und bei schönem Wetter direkt im Garten, Ehlershausen 80. Die Standmiete pro Decke/Tisch (ist selbst mitzubringen) beträgt für Mitglieder unseres Vereins ein Kuchen oder eine Torte; für Nichtmitglieder 5 EUR. Nur Privatverkauf, Aufbau ab 10.30 Uhr.

 

Herzliche Grüße von Heidi, Ronja und Nicole

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, um 18.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) , findet die nächste Jahreshauptversammlung des KGV Tannenberg-Allee e.V. in unserem Vereinshaus Lister Damm 42 in 30163 Hannover statt. Hierzu laden wir gemäß § 8 Abs. 1 unserer Satzung alle Gartenpächter/innen und Fördermitglieder (ohne Stimmrecht) recht herzlich ein und hoffen auf eine große Teilnahme.

Die Teilnahme ist nur den eingetragenen Pächtern und Pächterinnen sowie den Fördermitgliedern gestattet. Den Zutritt zu dieser Jahreshauptversammlung wird nur denjenigen gewährt, die sich mit dem „grünen“ Mitgliedsausweis unseres Vereines legitimieren. Da laut § 7 (2) unserer Satzung das Stimmrecht nicht übertragbar ist, kann eine ausgestellte Vollmacht für die Vertretung im Verhinderungsfalle nicht akzeptiert werden und somit muss auch der Zutritt verwehrt bleiben.

Fördermitglieder haben kein Stimmrecht und müssen Ihren Mitgliedsausweis am Eingang abgeben, da mittels Ausweis abgestimmt wird. Nach dem Ende der Versammlung wird der Ausweis wieder ausgehändigt. Fördermitglieder dürfen aber an den Diskussionen teilnehmen und ein Amt übernehmen.

Die vorläufige Tagesordnung dieser Versammlung ist wie folgend:

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2019:

 

TOP 01 Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

TOP 02 Totenehrung

TOP 03 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 04 Vorträge der Gastredner

TOP 05 Genehmigung des Protokolls der JHV von 2018

TOP 06 Geschäftsbericht des Vorstandes mit Aussprache

TOP 07 Kassenbericht mit Aussprache

TOP 08 Bericht der Revisoren

TOP 09 Entlastung des Vorstandes

TOP 10 Beratung und Beschlussfassung des Haushaltes 2019

TOP 11 Aussprache und Abstimmungen über vorliegende Anträge

TOP 12 Versicherungsbericht mit Aussprache

TOP 13 Ehrung der Jubilare

TOP 14 Aussprache / Verschiedenes

TOP 15 Wahl des Wahlleiters

TOP 16 Vorstandswahlen nach § 6 Absatz 4 der Vereinssatzung in

ungeraden Jahren

2. Vorsitzender

1. Kassierer

2. Schriftführer

Vereinsfachberater

TOP 17 Wahl eines Revisors

TOP 18 Schlussworte

 

 

Das Protokoll der JHV 2018, der Haushaltsplan 2019 sowie die Gewinn- und Verlustrechnung 2018 unseres Vereins können in der Zeit vom 13.05. bis 23.05.2019 ab 15.00 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung eingesehen werden.

Für den 2. Schriftführer wird dringend eine Bewerberin bzw. ein Bewerber gesucht, denn dieses Amt wird z. Z. nur kommissarisch ausgeübt. Interessierte können sich gerne vorab beim Vorstand über dieses Ehrenamt informieren.

Gemeinschaftsstunden: Wir möchten darauf hinweisen, dass die diesjährigen Termine auf unserer Homepage und in den Info-Kästen der einzelnen Kolonien bekannt gegeben sind. Bitte geben Sie Ihrem/Ihrer Kolonieleiter/in frühzeitig bekannt, an welchem Tag Sie Ihre Gemeinschaftsarbeit ableisten können und sie entsprechend planen können. Vielen Dank!

Erwin Benkert

 

Das Osterfeuer wird am 20. April so gegen 18.30 Uhr entzündet werden.

Unsere Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack sowie der SPD-Abgeordnete Alptektin Kirci haben für ihr Kommen bereits die Zusage gegeben.

Ab 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr kann auf unserem Parkplatz vor dem Vereinshaus das von Ihnen auf einer maximalen Länge von 1 m gebündelte Brennholz abgegeben werden.

Nicht zulässig sind Nadelgehölze, Koniferen, Stubben und Äste mit einem Durchmesser von mehr als 5 cm. Kunststoffbeschichtetes bzw. lackiertes Holz wird ebenfalls nicht entgegengenommen. Die Bündel bitte nicht mit Plastik oder Draht zusammenbinden.

Liebe Gartenkinder! Der Osterhase kommt! Am Ostersamstag, 20. April um 15 Uhr findet unser Osterkinderfest am Vereinshaus statt.

Habt ihr Lust, tolle Sachen zu basteln, Ostereier anzumalen und Spiele zu spielen?
Dann meldet euch bitte schnell bis zum 12. April bei Nicole Kreeft an: Telefonisch unter 3941162 oder per Email an nicole22@gmx.de
Wir freuen uns auf euch!
Euer Kindervergnügungsausschuss Heidi, Ronja und Nicole 

Dennis Baumann

Der Vorstand des KGV Tannenberg-Allee e. V. wünscht allen Mitgliedern und ihren Familienangehörigen ein gutes neues Jahr 2019.

Am 01. Dezember wurde es weihnachtlich in unserem schönen Vereinshaus: Der Kindervergnügungsausschuss hatte die Gartenkinder zur Adventsfeier eingeladen. Es ist mittlerweile schon eine Tradition, dass die Kinder ihre Eltern und Großeltern mitbringen. Während die Kinder fleißig basteln, sitzen die Großen bei Kaffee und selbstgebackenen Keksen zusammen und genießen das bunte Treiben. Dieses Mal wurden kleine Holztannenbäume und Tannenzapfen verziert, Kekse mit buntem Puderzuckerguss angemalt und Schneekugeln gemalt. Da der Weihnachtsmann sehr beschäftigt war, schickte er seinen Weihnachtswichtel Lucy mit ihrem Shetty Suleika. Die Kinder machten große Augen, als die beiden vor dem Vereinshaus auftauchten und Geschenke für alle brachte. Vom Verein gab es ein Getränk und Pizza für alle Kinder. Die Pizza war eine tolle Idee von unserem Wirt Wolfgang und schmeckte richtig lecker. Außerdem gab es von unserem Wirtsehepaar Karin und Wolfgang noch Süßigkeiten für die kleinen Gartenfreude. Ganz herzlichen Dank dafür!

Es war wieder eine sehr schöne Feier und wir haben das nette Beisammensein mit den Kindern sehr genossen. Wir freuen uns schon jetzt auf das Osterkinderfest, dass am Ostersamstag, den 20. April stattfinden wird. Bitte beachtet die Aushänge in den Kästen in den Kolonien - hier wird das Fest rechtzeitig angekündigt. Herzliche Grüße von Heidi, Ronja und Nicole!

Wie immer hat der Kindervergnügungsausschuss ein rundum schönes Fest veranstaltet. Herzlichen Dank an Nicole Kreeft, Heidi Beier und Ronja Blank. Auch einen Dank an Lucy und Suleika.

 

An dieser Stelle bedankt sich auch der Vorstand noch einmal bei allen, die zum Wohle unseres Vereins ehrenamtlich zahlreiche Stunden geleistet haben.

 

Dennis Baumann

 

Die kalte Jahreszeit rückt näher und lädt zu gemütlichen gemeinsamen Bastelabenden im Vereinsheim ein. Zusammen möchten wir in vorweihnachtlicher Atmosphäre Geburtstagskarten, Weihnachtskarten und Sterne basteln. Wer Lust hat ist dienstags um 17.30 Uhr – ca. 19.00 Uhr zum Basteln herzlich eingeladen. Wer hat, bitte Klebestift, Bleistift und Schere mitbringen. Ich freue mich auf Euch Bianca. Ihr erreicht mich unter 01578 7333 724.

 

Hier unsere ersten Termine für das kommende Jahr:

Kinder-Ostereiersuchen : Samstag, 20.04.2019, 15.00 Uhr

Osterfeuer : Samstag, 20.04.2019, ca.18.30 Uhr

Jahreshauptversammlung : Freitag, 24.05.2019, 18.30 Uhr – Einlass 18.00 Uhr

Sommerfest : Samstag/Sonntag, 17./18.08.2019

 

Auch wir vom Vorstand brauchen einmal etwas Zeit, um auszuspannen: Deshalb ist das Büro vom 15. Dezember 2018 bis einschließlich 15. Februar 2019 geschlossen.

 

Der Vorstand wünscht unseren Pächtern und Pächterinnen, den Fördermitgliedern und ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest verbunden mit einem guten Rutsch ins Jahr 2019.

 

Dennis Baumann

Bis Mitte Oktober 2018 werden wir alle Gartenjahresrechnungen und Fördermitgliedsrechnungen 2019 heraussenden. Wir hoffen, dass Sie uns bei Umzug Ihre aktuelle Adresse mitgeteilt haben. Wenn wir aufgrund einer uns nicht mitgeteilten Adressenänderung ein erneutes Schreiben fertigen und versenden müssen, werden wir Ihnen hierfür 10,00 € berechnen (Beschluss der JHV 2017). Sollten Sie die Gartenjahresrechnung bzw. Fördermitgliedsrechnung nicht erhalten haben, so lassen Sie uns dies bitte kurzfristig wissen, damit wir Ihnen eine Zweitschrift hiervon zusenden können.

Auch bitten wir um pünktliche Zahlung bis spätestens 01. Dezember 2018, damit wir nicht mahnen müssen. Für diese Mahnschreiben wird gemäß Beschluss der JHV 2017 eine Mahngebühr von 10,00 € bzw. wenn wir es für nötig halten, eine von 20,00 € bei Einwurfeinschreiben erhoben.

 

Liebe Kinder! Am Samstag, den 01. Dezember um 15 Uhr treffen wir uns zur Kinder-Weihnachtsfeier zum Basteln, Singen und Kekse essen im Vereinshaus.
Meldet euch bitte bis zum 23. November mit Angabe eures Namens, Alters und eurer Kolonie bei Nicole Kreeft an - die Plätze sind begrenzt:

Telefonisch unter 3941162 oder per E-Mail an nicole22@gmx.de. Wir freuen uns auf euch! Euer Kinder-Vergnügungsausschuss Heidi, Ronja und Nicole

 

Dennis Baumann

 

Am 25. Mai 2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Als Gäste begrüßte unser 1. Vorsitzende, Herr Erwin Benkert, Herrn Karl-Heinz Rädecker, den Präsidenten unseres Bezirksverbandes.
Nach Durchführung der Vorstandswahlen setzt sich der neu gewählte Vorstand wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Erwin Benkert (Wiederwahl), 2. Vorsitzender: Wolf-Dieter Kietzmann, 1. Kassiererin: Waltraut Wiesner, 2. Kassierer: Lothar Behm, 1. Schriftführer: Lothar Schaaf (Wiederwahl), 2. Schriftführer und Presseobmann: Dennis Baumann, Vereinsfachberater: Heinz-Jürgen Betschinski.
Als neuer Revisor wurde Marco Dittmann gewählt. Karl-H- Schiebe ist turnusgemäß ausgeschieden.
Die Auszählung des gespendeten Geldes für unsere Kinder durch Herumreichen des „Igels“ bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat einen Betrag von 160,00 € ergeben.
Vorsorglich weisen wir auf unser diesjähriges Sommerfest am Samstag/Sonntag 28/29.07. hin. Den Samstagnachmittag beginnen wir mit Spiel und Spaß beim Kindersommerfest. Dazu eine Info von Nicole Kreeft vom Kinder-Vergnügungsausschuss.
Liebe Gartenkinder! Sicherlich seid ihr im WM-Fußballfieber! Wir wollen mit euch rund um das Thema Fußball tolle Spiele spielen und beim Sommerfest am 28. Juli am Vereinshaus das WM-Gefühl noch einmal aufleben lassen. Habt ihr Lust mitzumachen? Dann meldet euch bis zum 15.07. bei Nicole Kreeft an, Tel. 3941162 oder per Mail nicole22@gmx.de. Bitte kommt in bequemer Sportkleidung! Eine Hüpfburg und tolle Spiele erwarten euch! Wir freuen uns auf euch! Euer Kinder-Vergnügungsauschuss Heidi, Ronja und Nicole
Das traditionelle Essen in der Vereinsgaststätte findet am Samstagabend statt. Anschließend kann dann das Tanzbein geschwungen werden.
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein sonniges und lustiges Wochenende.

Dennis Baumann


Oserfeuer 1

Osterfeuer 2

Osterfeuer 2018

Osterfeuer 3

Der Wettergott hatte es in diesem Jahr mit unserem Osterfeuer am 31. März 2018 so einigermaßen gut gemeint. Nachdem es Tage zuvor noch wie aus Kübeln, teilweise mit Schnee vermischt, schüttete, der Sturm alles wegblies, was nicht niet- und nagelfest war, konnten wir bei kühler Temperatur, aber trockenem Wetter, das Osterfeuer genießen.
Viele Familien mit ihren Kindern wollten sich dieses Ereignis mit allem Drumherum nicht entgehen lassen. Für die zahlreichen Besucher sorgte unser Vereinswirt Wolfgang Berkelmann mit seinen unermüdlichen Helfern für das leibliche Wohl in fester wie in flüssiger Form. Gegen 18.30 Uhr begrüßte unser 1. Vorsitzender, Herr Erwin Benkert, die Gäste und Besucher unseres Osterfeuers und wünschte allen einen vergnüglichen und schönen Abend.

Unter „Aufsicht und tatkräftiger Unterstützung durch Worte“ von Herrn Karl-Heinz Rädecker, dem Präsidenten des Bezirksverbandes Hannover der Kleingärtner e. V., entzündeten der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Herr Stefan Schostok, und die Bundestagsabgeordnete, Frau Kerstin Tack, pünktlich um 18.30 Uhr mühelos das aufgestapelte Holz. Als weitere Gäste konnten wir den MDL, Herrn Alptekin Kirci, und die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, Frau Monika Plate, begrüßen.

An dieser Stelle einen großen Dank für die Aufsicht durch unseren Feuerwehrmann Lothar Behm, der darauf achtete, dass niemand durch das Feuer zu Schaden kam, und wir einen wunderbaren und warmen Osterabend hatten.

Vor dem großen Feuer kamen unsere „Kleinsten“ noch voll auf ihre Kosten, d azu ein Bericht von Nicole Kreeft vom Kindervergnügungsausschuss. Am Ostersamstag konnte auch unser typisch norddeutsches Schietwetter unsere kleinen Gartenfreunde nicht davon abhalten, zum Osterkinderfest zu kommen:  35 Kinder kamen zum Vereinshaus. Es wurden Ostereier bemalt, Osterkekse mit viel Fantasie verziert und Konservendosen in tolle Behälter verwandelt. Nebenbei ließen sich die Kinder von Heidi selbstgebackene Waffeln schmecken und außerdem gab es eine Bratwurst und ein Getränk für jedes Kind.
Zum Aufwärmen spielten wir zwischendurch ein Spiel auf dem Rasen rund um unser Vereinshaus: Die Kinder suchten in vier Teams Ostereier, Blumen und Osterhasen in verschiedenen Farben. Stolz präsentierten die Kleinen ihre vollen Osternester. Natürlich kam auch wieder der Osterhase und hatte für jedes Kind eine Tüte mit Osterleckereien versteckt. Außerdem gab es wieder Überraschungseier für alle - Gartenfreundin Michaela Pech hatte diese - wie auch schon in den Jahren zuvor - gespendet. Herzlichen Dank, Michaela! Die Kinder freuen sich immer sehr. Es war wieder ein tolles Fest und hat uns sehr viel Spaß gemacht. Bis bald im Sommer beim Kinderlaubenfest! Euer Kindervergnügungsausschuss Heidi, Ronja und Nicole

Einen Herzlichen Dank vom Vorstand an Nicole Kreeft, Heidi Beier und Ronja Blank.

 

Auf der am 25. Mai 2018 stattfindenden Jahreshauptversammlung wird die Gewinn- und Verlustrechnung in Papierform nicht ausliegen.
Auch das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung wird so nicht vorhanden sein. Sie haben aber die Möglichkeit, diese im Büro ab 15. Mai 2018 nach telefonischer Terminvereinbarung einzusehen.

 

Dennis Baumann

 

Großes Osterfest am 31. März!

 

Liebe Gartenkinder! Am Ostersamstag, findet um 15 Uhr wieder unser Osterkinderfest am Vereinshaus statt. Neben dem traditionellen Ostereieranmalen warten andere tolle Bastelangebote auf euch. Der Osterhase kommt auch vorbei!

Bitte meldet euch bis zum 23. März bei Nicole Kreeft an. Telefonisch unter 3941162 oder per email an nicole22@gmx.de

Wir freuen uns auf euch!

Euer Kindervergnügungsauschuss Heidi, Ronja und Nicole

 

Anschließend findet unser jährliches Osterfeuer ab ca. 18:30 Uhr auf dem Parkplatz vor unserem Vereinshaus statt. Damit wir auch etwas zum anzünden haben, brauchen wir noch euer Holz/Abschnitt. Gerne ordentlich gebündelt und ganz wichtig: Busch und Äste bis max. 5 cm Durchmesser; keine lackierten Hölzer, Tannen/Koniferen, Stubben, dicke Baumwurzeln oder Stämme.

Das Holz/Abschnitt kann jeweils an den vier Samstagen davor, also am 03., am 10., am 17. und am 24. März in der Zeit von 10-12 Uhr unter Aufsicht auf dem Containerplatz hinterlegt werden. Vielen Dank im voraus.

Jetzt noch eine erfreuliche Mitteilung! Der Verbindungsweg zwischen der Kolonie Morgensonne und dem Parkplatz Sonneneck kann jetzt nach Genehmigung durch die Stadt Hannover und dem Bezirksverband durch Fußgänger und Radfahrer benutzt werden.

 

Am Freitag, dem 25. Mai 2018, um 18.30 Uhr , findet die nächste Jahreshauptversammlung desKGV Tannenberg-Allee e.V. in unserem Vereinshaus Lister Damm 42 in 30163 Hannover statt. Hierzu laden wir gemäß § 8 Abs. 1 unserer Satzung alle Gartenpächter/innen und Fördermitglieder (ohne Stimmrecht) recht herzlich ein und hoffen auf eine große Teilnahme.

Die Teilnahme ist nur den eingetragenen Pächtern und Pächterinnen sowie den Fördermitgliedern gestattet. Den Zutritt zu dieser Jahreshauptversammlung wird nur denjenigen gewährt, die sich mit dem „grünen“ Mitgliedsausweis unseres Vereines legitimieren. Da laut § 7 (2) unserer Satzung das Stimmrecht nicht übertragbar ist, kann eine ausgestellte Vollmacht für die Vertretung im Verhinderungsfalle nicht akzeptiert werden und somit muss auch der Zutritt verwehrt bleiben.

Fördermitglieder haben kein Stimmrecht und müssen Ihren Mitgliedsausweis am Eingang abgeben, da mittels Ausweis abgestimmt wird. Nach dem Ende der Versammlung wird der Ausweis wieder ausgehändigt. Fördermitglieder dürfen aber an den Diskussionen teilnehmen.

 

Die vorläufige Tagesordnung dieser Versammlung ist wie folgend:

 

TOP 01 Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

TOP 02 Totenehrung

TOP 03 Genehmigung der Tagesordnung

TOP 04 Genehmigung des Protokolls 2017

TOP 05 Geschäftsbericht des Vorstandes mit Aussprache

TOP 06 Kassenbericht mit Aussprache

TOP 07 Bericht der Revisoren

TOP 08 Entlastung des Vorstandes

TOP 09 Beratung und Beschlussfassung des Haushaltes 2017/2018

TOP 10 Aussprache und Abstimmung über vorliegende Anträge

........Antrag 1: 25,00 € Umlage für Instandsetunsarbeiten Vereinshaus und

........Vereinsgelände + Kolonietore

TOP 11 Versicherungsbericht mit Aussprache

TOP 12 Ehrung der Jubilare

TOP 13 Aussprache / Verschiedenes

TOP 14 Wahl des Wahlleiters

TOP 15 Vorstandswahlen nach § 6 Absatz 4 der Vereinssatzung in geraden Jahren:

  • 1. Vorsitzender
  • 2. Kassierer
  • 1. Schriftführer

TOP 16 Wahl des/der Revisors/en

TOP 17 Schlussworte

 

Für den 1. Schriftführer und den 2. Schriftführer (Dieses Amt übe ich nur kommissarisch aus) werden dringend Bewerberinnen und Bewerber gesucht. Interessierte können sich gerne schon vorab über dieses Ehrenamt beim Vorstand Informieren. Die Bewerberinnen und Bewerber dürfen sich auf ein nettes und fleißiges Team freuen, welches mir bei all meinen Aufgaben immer hilfreich und kundig unter die Arme gegriffen hat.

 

Gemeinschaftsstunden: Auch möchten wir heute darauf hinweisen, dass wir die diesjährigen Termine der Gemeinschaftsarbeit bereits auf unserer Homepage veröffentlicht und in den Info-Kästen der Kolonien ausgehängt haben. Bitte geben Sie Ihrem Kolonieleiter frühzeitig bekannt, an welchem Tag Sie Ihre Gemeinschaftsarbeit ableisten können und er entsprechend planen kann. Vielen Dank!

 

Dennis Baumann